Filter by Categories
Gedicht
Übung
Gedanke
Inspiration

Rob Burbea

Die Arbeit von Rob Burbea ist eine der Hauptinspirationen für Deeply Human! Er war Autor des bahnbrechenden Meditationsübungsbuchs mit dem Titel „Seeing That Frees: Meditations on Emptiness and Dependent Arising”—eine der wichtigsten Ressourcen für unsere eigene Praxis und Lehre der Meditation. 2020 verstarb Rob an Bauchspeicheldrüsenkrebs.

In knowing fully the thorough voidness of this and that, of then and now, of there and here, this heart opens, over and over in joy, in awe and release. Free itself, it knows the essential freedom in everything.

Rob Burbea, Seeing That Frees

In dieser Episode des Podcasts „Deconstructing Yourself“ spricht Moderator Michael Taft mit Rob Burbea über Robs Buch „Seeing That Frees“, über die Kraft und Flexibilität der Wahrnehmung, über kreative Methoden in der Meditation, über den Unterschied zwischen analytischen und erfahrungsbasierten Meditationen, über Robs Übungsansatz des „Soulmaking Dharma“ und über die Bedeutung von Leerheit.

Dieses Buch hat Tiefgang! Rob Burbea beschreibt tiefgehend und detailliert, welche Erfahrungen und Erkenntnisse man in der Meditation haben kann. Auf den ersten Blick erscheint „Leerheit“ vielleicht wie ein beliebiger buddhistischer Begriff. In der Praxis kann dieses Konzept jedoch Wegbereiter für ein tieferes Verständnis der menschlichen Erfahrung sein. Wir verwenden Seeing That Frees hauptsächlich als Nachschlagewerk für alle möglichen Fragen, die sich auf die Praxis beziehen. Leser müssen sich nicht als Buddhist verstehen, um von diesem Buch zu profitieren—ein grundlegendes Verständnis der buddhistischen Terminologie ist jedoch hilfreich.

Robs Vortragssammlung auf dharmaseed.org deckt eine breite Palette von Themen ab und führt Meditierende in die Tiefen menschlicher Erfahrung.

Tiefer Schauen

Inspiration

Ressourcen für Meditierende

Wir haben eine Liste von Personen und Initiativen zusammengestellt, die eine Vielzahl von Ressourcen zum Thema Meditation anbieten. Viele Inhalte, die eine gewisse Tiefe haben, werden derzeit noch im buddhistischen Kontext (Dharma) vermittelt. Die aufgeführten Dharma-Lehrer haben jedoch eine säkulare Ausrichtung.

TIEFER SCHAUEN »
Gedicht

Vastness

Fallen into
This vast universe without meaning
Lonely and caught up in confusion
Taken away by the winds of separation

Suddenly
A glimpse of reunion
Guided by precious beings
Although no beings can be found anywhere

A longing to be united
With unconditional peace
Searching for miracles in the wrong places
All of them to be found within the breath

As body and mind become transparent
The heart
Steps out of its self-made confinements
Into the vastness of it all

— Andreas Frickinger

TIEFER SCHAUEN »
Scroll to Top