Sommerspaziergang

Gedicht von Andreas Frickinger

Sommerspaziergang

Gedicht von Andreas Frickinger

Filter by Categories
Gedicht
Übung
Gedanke
Inspiration

Da ist er
Er kommt also von nirgendwo
und er geht nirgendwo hin
Zwei flackernde Lichter in der Ferne
bellende Hunde
warmer Wind auf der Haut
ein sicherer Stand auf der Erde
so friedlich – inmitten von Allem
Wenn das Herz aufgeht
schließt es nichts aus
und es fügt auch nichts Unnötiges hinzu
Da ist er
der Geschmack von Freiheit

Andreas Frickinger

Tiefer Schauen

Gedicht

True Silence

A noisy mountain river
Waves of sound
Dancing around trees
Miraculously entering my ears
No one here
To disturb the silence

— Andreas Frickinger

TIEFER SCHAUEN »
Gedicht

Patient Mountains

Looking down into the valley
Shapes of clouds seem numberless

Up here, the weather changes quickly
Sun, wind, clouds and rain
Conduct an endless symphony

The lake reflects without a preference
As patient mountains listen deeply

— Andreas Frickinger

TIEFER SCHAUEN »
Scroll to Top